AWO KINDERHaus Pliening - Aktivitäten 2016/2017

 

Bunte Faschingstage

Mit der Faschingsparty am unsinnigen Donnerstag, den 23. Februar 2017, war die fünfte Jahreszeit offiziell im AWO-Kinderhaus eröffnet. In den Tagen zuvor wurde schon fleißig gebastelt und dekoriert. Nun konnten sich die Kinder nach Herzenslust verkleiden. Mit Musik, Tanz und den verschiedensten Bewegungsspielen wurde gemeinsam im Turnraum gefeiert. Das reichhaltige Buffet wartete mit vielen Leckereien auf die Prinzessin mit ihrem Ritter, den Indianer und seinem besten Freund dem Cowboy, den Feuerwehrmann und auf die hungrigen Tiere. Von herzhaft bis süß war für jeden etwas dabei. Danke an alle Eltern für die mitgebrachten Speisen!

Kinderreihe verkleidet


Am Faschingsdienstag, den 28. Februar 2017, nahmen die Vorschulkinder des AWO-Kinderhauses am Plieninger Faschingsumzug teil. In einer Kinderkonferenz haben sich die Kinder für das Motto „Märchenwelt“ entschieden. Der Faschingswagen wurde detailgetreu mit einem großen Turm und der all bekannten Rapunzel in Szene gesetzt. Trotz nassem Wetter hatten alle große Freude mit dem Märchenwagen durch Pliening zu ziehen, die schönen Kostüme vorzuführen und viele Süßigkeiten zu verteilen. Vielen Dank an die Süßigkeitenspender!

Gruppenbild verkleidet

 

Besuch der Vorschulkinder im Zirkus Krone

Am Dienstag, den 14. Februar 2017, fuhren die Vorschulkinder des AWO Kinderhauses in den Zirkus Krone und bekamen eine spektakuläre Show geboten. In der Vorstellung „Kinder machen Zirkus für Kinder“ gab es viel zu sehen. Ein Hund, Pferde und Elefanten führten Kunststücke vor. Mutige Frauen und Männer schwebten an Seilen und machten atemberaubende Saltos durch die Luft. Bei jedem Wurf des Messer-Werfers stockte dem Zuschauer der Atem. Basketballer präsentierten spektakuläre Tricks mit Bällen und ein lustiger Clown brachte zwischendrin die Kinder zum Lachen.

Gruppenbild

 

Nikolausbesuch

Der Besuch des Nikolaus ist nun schon eine Tradition. Am 6. Dezember 2016 versammelten sich die Kinder im Turnraum. Der Nikolaus las aus dem goldenen Buch vor und verteilte seine Gaben. Die Kinder freuten sich sehr und sangen ihm ein vorweihnachtliches Lied. Vielen Dank an Herrn Rösl, der uns auch dieses Jahr wieder mit seinem Besuch viel Freude bereitet hat!

Gruppenbild mit Nikolaus

 

Geschenk mit Herz

In den Gesprächen zwischen den Kindern und Erziehern über St. Martin wurde beschlossen, bedürftigen Menschen eine Freude machen zu wollen. Deswegen nahm das AWO-Kinderhaus an der Aktion „Geschenk mit Herz“ teil. Gemeinsam wurden sehr viele Kartons mit Winteraccessoires, Hygieneartikeln, Süßigkeiten, Spiel- und Bastelmaterialien für bedürftige Kinder gefüllt. Die vielseitigen Geschenke wurden von den Familien aus der Einrichtung gespendet. Am Dienstag, den 22. November 2016, kam ein großer Transporter zum Kinderhaus und holte die vielen vollgepackten Kartons ab. Unsere Kinder halfen fleißig bei der Übergabe. Wir danken allen Familien, die an dieser Aktion teilgenommen haben und hoffen, dass wir einigen Kindern damit eine Freude machen konnten.

Gruppenbild im LKW

 

Halloween-Kürbis-Fest

Erntedank, Halloween und St. Martin – für ein Herbstfest gibt es viele Anlässe. In einer Kinderkonferenz wurden drei Feste in die Auswahl genommen und die Kinder stimmten ab. Die Mehrheit wählte das Halloween-Kürbis-Fest. Die Festvorbereitung war in fester Hand der Kinder, die aktiv und fleißig mitwirkten. Sie gingen zur Metzgerei Holzner und bestellten Wiener, die sie für das Fest auch dort abholten. Bei Tobis Backstube wurden die Brezn gekauft. Die Shoppingrunde führte als letzte Station zum Zehmerhof, wo es alle Zutaten für die Kürbis-Kartoffel-Suppe gab. Neben dem Einkaufen der Lebensmittel kümmerten sich die Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnen auch um die Dekoration für das Fest und halfen tatkräftig bei der Zubereitung der Suppe mit. Am Donnerstagnachmittag, 17. November 2016, war es soweit. Das AWO-Kinderhaus duftete nach Suppe und empfing die Familien in lichtervoller Dekoration zum Halloween-Kürbis-Fest. Zur Eröffnung führten die Kinder ein Lichtertanz und ein lustiges Fledermauslied auf. Kinderpunsch aus dem Feuerkessel, leckere Kartoffel-Kürbis-Suppe und als Dessert Gruselmuffins rundeten kulinarisch das wunderschöne Fest ab. Vielen Dank an alle, die an diesem Abend gekommen waren und mitgefeiert haben! Ebenso ein Dankeschön an unseren Elternbeirat für die alljährliche Unterstützung bei solchen Feierlichkeiten!

Versammlung um den Feuerkessel

 

Ein Waffel-Café für neue Spielsachen

Am Nachmittag des 12. Oktober 2016 eröffnete das Waffel-Café im AWO-Kinderhaus. Im umdekorierten Turnraum dufteten leckere Waffeln – wahlweise mit Puderzucker oder selbstgemachten Apfelmus. Ebenso wurden Getränke wie Kakao und Kaffee für Erwachsene angeboten. Das Café war so gut besucht, dass ein großer Spendenbetrag eingenommen wurde. Mit dem Erlös werden neue Spielsachen angeschafft. Welche, entscheiden die Kinder gemeinsam. Vielen Dank an alle Besucher und großzügigen Spender!

beim Waffelbacken

 

Oktoberfeststimmung beim Wiesn-Frühstück

Am 29. September 2016 fand wieder unser alljährliches Wiesn-Frühstück statt. Wer Lust hatte, durfte in Tracht kommen. Im Turnraum konnten die Kinder zu den aktuellen Wiesn-Hits tanzen. Gemeinsam schlemmten alle am großen Wiesn-Buffet mit bayerischen Speisen. Vielen Dank an das Elterncatering!

Grupepnbild mit Tracht

 

Gruppenelternabend mit Elternbeiratswahl

Am Mittwochabend, des 28. September 2016, lud das AWO-Kinderhaus Team zum Elternabend ein. Zahlreiche Eltern kamen, um unter anderem den Elternbeirat des neuen Betreuungsjahres zu wählen. Nach abgegebenem Stimmzettel versammelten sich alle in den Gruppen, wo der jeweilige Gruppenelternabend stattfand. Nach einer Vorstellungsrunde berichteten die Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen über den Tagesablauf, gaben Tipps für eine gesunde Brotzeit und beantworteten Fragen der Eltern. Während des regen Austausches auch zwischen den Eltern entstanden die gebastelten Dekorationen für das kommende Wiesn-Frühstück. Danach wurde das Wahlergebnis verkündet. Im Elternbeirat 2016/2017 sind (v.l.n.r.): Lars Orthen (Vorsitzender), Claudia Reiche, Michael Heinrich, Susanne Forthauser, Andreas Gans, Christina Horn, Stephanie Bogner, Carmen Nagy, Sylvana Heymann, Jens Wiemer.

Wir begrüßen den neuen Elternbeirat recht herzlich und freuen uns auf die gemeinsame Arbeit.