AWO Kinderhaus Vaterstetten an der Carl-Orff-Straße -
Aktivitäten 2016/2017

 

Herzlich Willkommen im Kindertagestättenjahr 2016-17

zum Kinderhausjahr 2016/17.

Ein neues Kindergartenjahr beginnt.
Wir freuen uns über 28 neue Kindergarten- und 5 neue Krippenkinder die unser Haus bereichern.
Wir wünschen allen Kindern und Ihren Familien einen guten Start, viele schöne Begegnungen und viel Gemeinsamkeit.

 

07.08- 18.08 Kindergarten und Krippe geschlossen

Das AWO Kinderhaus an der Carl-Off-Str wünscht schöne und erholsame Ferien !

Gruppenbild vom Team

 

28.07 Abschiedsfeier der Vorschulkindern mit ihren Familien

Am Vormittag wurden in einer internen Feier alle Kinder, die den Kindergarten verlassen verabschiedet.

Kind verabschiedet sichKinder im Kreis sitzendim KreisKind verabschiedet sichKind verabschiedet sich

Um 17 Uhr trafen sich nochmal alle Familien zum Abschied in der unteren Halle, da das Treffen im Garten aufgrund des Wetters kurzerhand nach drinnen verlegt wurde.

im Kreis eine Erzieherin

Nach einer kurzen Verabschiedung der Familien überreichten die Vorschulkinder ein Abschiedspaket, das dann aber doch im Garten ausgepackt werden konnte.

Gruppenbild im Kreis

Bei noch herrlichem Sonnenschein fand der Tag einen schönen Ausklang mit vielen schönen Gesprächen.

draußen beim Picknick

 

19.07 Feuerwehrmann Martin Danner besucht uns im Kindergarten

Unser Projekt nähert sich dem Höhepunkt: Herr Danner erklärt die Atemschutzmasken, übt mit den Kindern das Absetzen des Notrufes, erklärt die richtige Verhaltensweisen im Notfall...

Feuerwehrmann vor der Kidnergruppe erklärtFeuerwehrmann vor der Kidnergruppe erklärtKind mit AtemschutzgerätFeuerwehrmann zeigt ein Bild

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle!

 

18.07 Besuch von Herr Weinmann

Herr Weinmann ist sicherlich noch vielen bekannt als „Der Verkehrserzieher“ der Polizei Poing. Viele haben bei ihm schon ihre Fahrradprüfung abgelegt.
Nun aber besuchte er die Vorschulkinder des Hauses, um in Kleingruppen mit ihnen nochmals das richtige Verhalten auf der Straße einzuüben.

sitzend im KreisMann führt Gruppe

2 Kinder laufen über einen Fussgängerüberweg

… Wie man sieht, hatten alle sehr viel Spaß dabei und konnten so ihr Können unter Beweis stellen.

 

10.07 Besuch bei der Feuerwehr

Kindergruppe wird etwas erklärtvor der Feuerwache

 

07.07. Übernachtungsfest

Ein Indianertreffen, eine aufregende Schatzsuche, grillen und ein nächtliches Gewitter ließen die Indianer lange träumen…..

Kinder als Indianer verkleidet tanzenKinder als Indianer verkleidet sitzen im Kreis auf dem BodenKinder als Indianer verkleidet GruppenbildKind isst Bratwurst

 

03.07 Aufbau der neuen Wasserbahn

Dank vieler großzügiger Spenden anlässlich unseres 20 jährigen Bestehens, konnte nun endlich der Grundstock für unsere Wasserbahn im Garten gelegt werden. Voller Eifer legten die Kinder beim auspacken und montieren Hand an.

beim AufbauKind im Kartonbeim Aufbau

 

26.6-27.06 Schultüten basteln mit den Eltern

am Tisch beim Schultütenbasteln

 

5.06- 16.06 Pfingstferien

spannende Entdeckungen in unserem Garten...
die Kinder spielen Archäologen und machen Ausgrabungen…..

Kinder machen Ausgrabungen im GArtenKind hat einen Stein in der HandWasserrutsche auf dem Boden

… und jede Menge Spaß beim Wasserrutschen

 

16.05. Wir fahren in den Tierpark

Der Kindergarten fliegt aus.....
Bei bestem Tierparkwetter machen sich zwei Busse auf den Weg nach Hellabrunn

Gruppenbild vor dem AffenhausKinder schauen ins Freigehege

gut gelaunt starten wir…....................................................................................................................... .. zu den Giraffen

ein HAi im Aquariumvor dem Affenfelsen

… der atemberaubenden Unterwasserwelt............................................................................................. und noch zu vielen andere Tieren des Tierparks

 

15.05. Pflanzaktion der EDEKA Stiftung

Unsere Kinder zählen ab jetzt zu den MINI Gärtner des Projektes „ Gemüsebeete für Kids“ der Initiative „ Aus Liebe zum Nachwuchs“ der EDEKA Stiftung

Bauen eines Gemüsebeets2 Kinder tragen einen Sack Erde

gemeinsam wir das Beet aufgebaut............................................................................................. und mit Erde befüllt.

Kinder stehen vor einem HochbeetKinder stehen vor einem Hochbeet

Nun die Samen und die Setzlinge einpflanzen. Ein herzliches Danke an Edeka Janisch unseren Paten aus Kirchseeon.

 

10.05 Besuch in der Gemeindebücherei

Kinder sitzen vor der VorleserinDie Bibliothekarin erklärt den Kinder etwas

 

06.05 Familienfest – 20 Jahre AWO Kinderhaus – Maibaum aufstellen

Januar 2017 : unsere Maibaum wird gefällt und bearbeitet

Der gefällte Baum im WaldBaum wird bearbeitet

Vielen Dank an Franz Glasl für die Spende unseres Maibaums und Anton Schwab für die Weiterbearbeitung.
Im April 2017 zieht der Maibaum in den Kindergarten ein und kann gestrichen werden

Maibaum im KinderhausBaum wird angestrichen

Am Samstag den 6.Mai war es endlich soweit. Mit vereinter Manneskraft wurde der Maibaum bei schönstem Wetter aufgestellt . Vielen Dank an alle Helfer und Helferinnen

Baum wird aufgestelltund da steht er...der MaibaumKinder tanzen im ReigenEltern und Kinder sitzen an den Tischen

Nach den tollen Tanzaufführungen der Kinder erfreuten sich alle Gäste bei Speis und Trank

 

25.04. Besuch im Osterhasenwald

auf der Suche nach dem Osterhasen… Gemeinsam fuhren wir zum Osterhasenwald nach Pöring um den Osterhasen zu suchen.

Kind mit Ostersachen die es im Wald gefunden hat

Leider trafen wir ihn nicht persönlich aber zum Glück ließ er uns eine Kleinigkeit zum Suchen da

Auf dem Klettergerüst

Nach erfolgreicher Suche freuten sich alle auf Spiel und Spaß im Waldspielplatz

 

29.03 Osteraktion der Raiffeisenbank München Land

Stolz präsentierten die Kinder Ihrer selbstgemachten Osterdekorationen und übergaben sie der Raiffeisenbank Filiale München Land in Baldham. Nach erfolgreicher Suche freuten sich alle über den großen Osterkorb.

Kinder mit OsterkorbGruppenbild

 

18. 03 Teilnahme am Babyempfang Vaterstetten

Auch in diesem Jahr unterstützte unser Team die Gemeinde bei der Kuchen- und Getränkeausgabe, um die geladenen Gäste zu versorgen. Natürlich waren wir aber auch mit einer eigenen Stellwand vertreten, um unsere pädagogische Arbeit zu präsentieren.

vor dem KuchenbuffetTisch mit AWO Fähnchen

 

27.und 28. Februar
Kindergarten geschlossen

23.Februar 2017
Faschingsfeier im Kindergarten

In Saus und Braus wird's närrisch jetzt in unserem Haus.

Gruppenbild mit Verkleidung

Im großen Kreis dürfen die Kinder Ihre Faschingskostüme vorstellen

Kinder stellen  Ihre Faschingskostüme vorKinder stellen  Ihre Faschingskostüme vor

Anschießend wird getanzt und gefeiert und in den Gruppen leckere Faschingskrapfen gegessen :)

Kinder tanzenKinder tanzen

 

20. Februar 2017
die Erstklässler besuchen uns am Vormittag im Kindergarten

Wie jedes Jahr besuchen die 1.Klässler ihren ehemaligen Kindergarten. Dieser Besuch wird von der Schule organisiert. Hintergrund ist, das bereits Gelernte den ehemaligen Kindergartenfreunden zu präsentieren und den zukünftigen Schulkindern von den Erfahrungen zu berichten.

Gruppenbild

 

18.Februar.2017
Tag der offenen Tür

von 10 Uhr bis 12 Uhr in der Kinderkrippe an der Fasanenstraße

Gruppenbild

Die Vorsitzende des damaligen Verein „Rasselbande“ Frau Elisabeth Scherr besucht die Kinderkrippe.
Sehr interessiert und begeisternd freuten sich unter anderem viele Besucher die Räumlichkeiten und das Konzept kennenzulernen

13 Uhr bis 16 Uhr im Kindergarten Carl-Orff-Str

„Herzlich Willkommen“
Ausgestattet mit „Dienstkleidung und Dienstmarke“ empfingen unsere Vorschulkinder die Besucher im Eingangsbereich,

Begrüßungskomitee

Bei der Hausführung erhielten die Besucher einen umfangreichen Einblick vom Kindergarten.
Die Kindergartenführer hatten viel Spaß.

Kinder zeigen Eltern das HausElterngruppeIn der KücheKinder mit Eltern an den Tischen

bei dem leckeren Kuchenbuffet verweilt man gerne im Kinderhaus. Vielen Dank an alle Helfer und HelferInnen.

 

09. Februar.2017
PYJAMAPARTY – WIR WECKEN DEN FASCHING AUF

Aus diesem Grund dürfen alle Kinder im Pyjama oder Nachthemd in den Kindergarten kommen. Natürlich darf ein Kuscheltier oder eine Decke nicht fehlen. In der Halle gibt es dann ein kleines „Schlafritual“, das durch lautes Weckerklingeln beendet wird.

Kinder liegen auf dem Boden im KreisKinder tanzenGruppenbild

Nach „Morgengymnastik“, Spielen und Tänzen ist der Fasching endgültig wach und es ist Zeit für ein üppiges Frühstücksbuffet

Am Büffet

Nach dieser Party, können alle Kinder, wenn sie es möchten, verkleidet in den Kindergarten kommen. So haben sie die Möglichkeit, verschiedene Rollen auszuprobieren oder eigene Ideen umzusetzen.

 

06. Februar.2017
Führerscheinprüfung

Nach vielen Übungsdurchgängen und Erklärungen fand schließlich die „Abschlussprüfung“ zum Kindergartenführer statt. Mit der Urkunde erhielten die Kinder die Berechtigung, am Tag der offenen Tür und auch danach , interessierte Besucher durch unser Haus zu führen.

Hausleitung überreicht eine Urkunde an ein KindHausleitung überreicht eine Urkunde an ein KindGruppenbild

 

12.01.2017
Kinderkonferenz zum Kindergartenführerschein

Dieses Projekt beinhaltet eine ganzheitliche Förderung in allen Kompetenzbereichen. Als erstes dürfen die Vorschulkinder in einer Kinderkonferenz das für und wider abwägen und sich dann entscheiden, ob sie mitmachen möchten. Anschließend erfolgt eine offizielle, schriftliche Anmeldung durch das Kind selbst.

Kinder sitzend bei der KonferenzKind schreibend im Kreis

 

09.01.2017
EPIPHANIE IM KINDERGARTEN

Traditionell wird bei uns mit der Epiphaniefeier die Weihnachtszeit abgerundet. Wie in Italien oder in den orthodoxen Kirchen, bekommen die Kinder erst am Dreikönigstag die Geschenke, um dem individuellen Feiern in den Familien nicht vorzugreifen. Jede Gruppe darf einen König oder einen Sternenträger wählen, der dann gemeinsam mit den anderen die Geschichte nachspielt. Im Anschluss daran erhalten dann die Kinder Geschenke für Ihre Gruppe.

Kinder laufen im KreisKinder verkleidetKind trägt etwas

Überbringen der Geschenke

Kinder mit Geschenekne am Tisch Kinder als 3 Könige verkelidet

und für die Kinder hat das Christkind auch Geschenke mitgebracht .

 

24.12.2016 bis 08.01.2017 Kinderhaus geschlossen :

Das AWO Kinderhaus wünscht allen Eltern, Kindern und Besuchern der Internetseite ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2017!

Weihnachtskugeln

 

23.12.2016
Interne Adventsfeier mit allen Kindern

Nach einem weihnachtlichen Bilderbuchkino mit allen Kindern in der Halle, wurde im Anschluss gemütlich in den Gruppen weitergefeiert.

gedeckter TischKinder am gedeckten Tisch

 

Waldweihnacht in der Krippe

Bei Einbruch der Dämmerung wurden Weihnachtslieder gesungen und der Baum für die Tiere geschmückt und dann erleuchtet! Frohe Weihnachten!

KindStrauch mit Schmuck

 

16.Dezember Die Dillinger Puppenbühne besucht uns mit dem Stück „ Kasperl und die Waldhexe“

Jedes Jahr begeistert die Dillinger Puppenbühne mit ihrem Theaterstück die Kinder in der Vorweihnachtszeit. Auch in diesem Jahr freuten sich die Kinder sehr und schauten gespannt zu.

Puppentheater Gruppenbild

 

14. Dezember Wir beteiligen uns an der Weihnachtsfeier im GSD Seniorenheim

Uns liegen generationenübergreifende Projekte sehr am Herzen, deshalb tragen wir jedes Jahr zur Gestaltung der Weihnachtsfeier bei.

Gruppenbild

 

10.- 11. Dezember Wir beteiligen uns an der Reitsberger Hofweihnacht

Dieses Jahr fand zum ersten Mal ein besinnlicher Christkindlmarkt am Reitsberger Hof statt.

MarktstandFrauen im MarktStandFrauen im MarktStand

Unsere Eltern backten fleißig Waffeln und verkauften selbst gemachte Kekshäuschen. Das Team, der Elternbeirat und die Eltern haben am Wochenende fleißig mitgeholfen Vielen Dank für die Unterstützung. Vom Erlös sind neue Materialien für die Lernwerkstatt uns unsere Krippe geplant….

 

07. Dezember Weihnachtsaktion der Raiffeisenbank München Land

Die Vorschulkinder haben sich sehr viel Mühe gegeben die Papiersterne für die Raiffeisenbank zu gestalten und auszuschneiden.

FlyerKinder in der Bank

Eine Delegation von drei Kindern machte sich auf den Weg zur Übergabe und wurden bereits von Annika Gerlach erwartet. .. Stolz geben die Kinder die kreativ gestalteten Sterne in der Filiale ab

Kinder bei der Übergabe3 Kinder vor der Tür

und starteten gleich gemeinsam mit „Verzierung“ der Geschäftsräume!
Und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Als Danke erhielten die kleinen Künstler einen mit Kinderschokolade gefüllten Stern!

06. Dezember Der Nikolaus kommt am Nachmittag in die Krippe

Nikolaus liest vor Nikolaus liest vor

Gespannt blicken unsere Kleinen mit Begleitung Ihrer Eltern auf den heiligen Bischof Nikolaus

 

05. Dezember Der Nikolaus besucht uns am Vormittag im Kindergarten

Sehr gespannt warten wir auf den Nikolaus. Traditionsgemäß kommt in unser Haus der Hl. Bischof Nikolaus ohne Krampus oder Knecht. Er ließt aus seinem goldenen Buch und weiß nur Gutes von den Kindern zu berichten.

Gruppenbild mit Nikolaus Kinder tragen Korb

Für die Kinder gab es ein Nikolaussäckchen befüllt mit leckere Schokolade, Nüssen und Mandarinen

Nikolaus überreicht einem Kind ein Geschenk

Danke lieber Nikolaus für Deinen Besuch !

 

28. November Adventssingen mit den Eltern

Jedes Jahr, am Montag nach dem 1. Advent, sind die Eltern eingeladen, sich gemeinsam mit ihren Kindern auf die Adventszeit einzustimmen. Mit einer Geschichte und Weihnachtsliedern starteten wir in eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Kinder sitzend im Kreis

 

24. November Verabschiedung unserer Kollegin Christine Baur

Es ist nicht einfach fortzugehen, Kollegen lange Zeit nicht mehr zu sehen. Das, was bis heute war, nun aufzugeben für ein anderes und aufregendes Leben. Die Mutterschaft in Dir erwacht und niemals hättest Du gedacht, welch Glücksgefühl Dich leis‘ durchrinnt, schaust Du nachts auf Dein schlafendes Kind. Auch wenn Dich jeder hier vermisst, weil Du nun lange Zeit zu Hause bist wir wünschen Dir viel Glück und Kraft, so sind die ersten Wochen sicher schnell geschafft. Alles Liebe und Gute für die Zukunft liebe Christine.

Überreichen eines Blumenstrausses Erzieherin mit Bulmen

 

14. November St. Martin in der Krippe

Etwas beschaulicher war es beim St. Martinszug der Krippe. Wie jedes Jahr zogen die Krippenkinder mit Ihren Familien zum nahegelegenen Feld, um die gebastelten Laternen zum Leuchten zu bringen und die Martinsgänse zu teilen

 

10. November St. Martin

Traditionsgemäß starteten wir an der Allauch-Mühle um dann zum Verkehrsübungsplatz zu ziehen. Im Vorfeld war dieser vom Elternbeirat stimmungsvoll geschmückt und beleuchtet worden. Nach einem Lied und dem St. Martinsspiel wurden die von den Eltern gebackenen Martinsgänse verzehrt. Ganz nach dem Motto: „Wer sein will wie Martin, der teilt…

 

07. bis 09.November

Buchausstellung mit Manuela Harms
Drei Tage konnten sich die Eltern in unserem Kinderhaus hochwertige Bücher vom Buchladen Vaterstetten ansehen, durchstöbern und bestellen.

Der Magische Obstkorb
Unser neuer magischer Obstkorb ist da. Vielen Dank an Familie Flenker für die Spende!

Kinder packen Paket ausKinder sitzen im Paket

Nachdem das Paket angekommen war, packten wir gleich an. Voller Eifer bauten die Kinder den Obstkorb auf.

Kinder vor dem Obstkorb

und präsentieren ihn stolz. Der magische Obstkorb kann befüllt werden.

 

26./27.10 Der Zahndino besucht uns

Auf Initiative von Dr. Klaus Färber ( ein engagierter Kindergartenpapa) wurden alle vier Kindergartengruppen vom „Zahndino“ besucht. Gemeinsam mit seiner Kollegin Frau Dr. Rebecca Sendbühler besuchten sie an zwei Tagen jeweils zwei Gruppen im Morgenkreis.

Zahnarzt sitzt bei den Kinern auf dem Boden mit Dino in der HandZahnarzt sitzt bei den Kinern auf dem Boden mit Dino in der Hand

Die Kinder durften praktisch üben. Dabei wurde die KAI-Methode erklärt: K = Kaufläche A = Außen I = Innen...........und die Unterschiede zwischen elektrischer und manueller Zahnbürste...

Kind übt am Dino ZähneputzenKind übt am Dino Zähneputzen

Die Kinder hatten sichtlich Spaß und berichteten sehr interessiert von ihren eigenen „Zahnerfahrungen“

Kind fäßt Puppe anKinder im Kreis auf dem Boden beim Zuhören

Kind fäßt Puppe anGeschenke vom Zahnarzt

Als Abschluss und zur Vertiefung erhielt jedes Kind eine Tüte mit den wichtigsten Informationen und Zubehör, um das Gelernte zu Hause weiter umsetzen zu können.

Ein herzliches Dankeschön an Dr. Färber und Frau Dr. Sendbühler für die Organisation !!!

 

25.10. 16 Vorschulelternabend

Alle interessierten Vorschuleltern waren eingeladen, sich über organisatorische und rechtliche Fragen rund ums Thema Schule zu informieren. Ein weiterer Themenpunkt dieses Abends war die Schulvorbereitung durch Förderung der Basiskompetenzen.

 

20.10.2016 Die Ehemaligen besuchen uns

Eine lieb gewordene Tradition ist der Besuch unserer Ehemaligen. Sie berichten von den neuen Erfahrungen und treffen Ihre alten Freunde wieder.

Als erstes wird bei Keksen gemütlich geratscht...............................................................Dann gemeinsam gemalt, gebastelt oder gespielt …..

Kinder am Tisch beim ErzählenAm Tisch sitzend beim Basteln, malen, zeichnen

2 Kiner lächeln in die Kamera

Im Anschluss daran, trafen wir uns zur Kinderkonferenz um unser Partizipationsprojekt nochmals Revue passieren zu lassen. Durch enorme Lieferschwierigkeiten haben unsere Ehemaligen den Abschluss nicht miterleben können. Dies wurde aber sogleich nachgeholt.

Was lange währt…...

Kinder und Erzieher sitzen auf dem Boden im Kreis

Mit Feuereifer wurde die Ritterburg erobert..

2 Kinder auf der RitterburgKinder auf der Ritterburg

Kinder in der RitterburgGruppenbild

Ein absolut gelungener Nachmittag...

 

18.10.16 Elternbeiratswahl

Wir gratulieren herzlich zur Wahl und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

v.links: Elisabeth Reitsberger, Melanie Flenker, Jousef Farokhpey, Vanessa Betzl, Birgit Limmer,
Bianca Steinmüller, Stephanie Blume, Jan Rosendahl, Nadja Haller ( Katja Turner-Gürtler nicht im Bild)

 

13.10.16 Herbstbuffet

Im Vorfeld beschäftigten sich die Kinder in verschiedenen Projekten mit den Früchten, die der Herbst uns bringt. Sie haben gemeinsam Kuchen gebacken, Desserts bereitet und vieles mehr. Am Tag des Herbstbuffets luden sie dann ihre Eltern zu einer kleinen musikalischen Einstimmung in den Kindergarten ein, um im Anschluss daran gemeinsam mit den Eltern zu frühstücken. Dabei ergaben sich viele Möglichkeiten, die neuen Freunde der Kinder kennenzulernen, oder auch sich als Eltern miteinander näher bekannt zu machen.

Auftakt war ein gemeinsames Singen verschiedener Herbstlieder.......................................und Fingerspiele

GruppenbildKinder Gruppenbild

im Anschluss gab es ein geselliges Frühstück für Kinder und Eltern.

beim Früstücken in der Gruppe

 

06.10.16 Laternenausstellung

Im Zuge einer Laternenausstellung konnten die Kinder sich für ihr bevorzugtes Modell entscheiden. Dies ist der Vorbote für unsere Öffnung und der Auftakt für die weitere Eroberung ihres „Kindergartens“. Zur Auswahl standen eine Eule, ein Mignion, ein Pinguin und eine Bärenlaterne.,.

 

30.09.2016 Apfelsaftpressen auf dem Reitsbergerhof

Bei schönstem „Kaiserwetter“ marschierte der ganze Kindergarten Richtung Reitsberger Hof, um dort Äpfel zu sammeln.

Zu allererst mussten wir uns jedoch stärken um der „Arbeit“ gewachsen zu sein.......... Dann gings los… Ausgerüstet mit großen Körben stürmten wir die Apfelwiese

Kinder am Tisch bei der BrotzeitKiner tragen Körbe

Dort wurden wir im Überfluss fündig..

Kinder stehen um einen Apfelkorb herumKinder tragen Apfelkorb

Bald waren die Körbe voll und während die „Herren“ noch diskutierten, wagten die „Damen“ ein Tänzchen….

Kinder tanzenKinder tragen Stiege mit Äpfel

Wir waren ganz schön fleißig, war aber auch anstrengend…….

Gemeinsam mit Bauer Quirin wurden die Äpfel gewaschen. Doch nicht nur die von der Apfelwiese, sondern auch zwei Säckchen Kindergartenäpfel waren dabei. Ein herzliches Danke an Herrn Bayerlein, der den Apfelbaum vor unserem Kindergarten in einer Feierabendaktion gemeinsam mit Ferdi und Tim aberntete.

beim Säubern der ÄpfelApfelsaft probiern

Super leckerer Saft war dann der Lohn für all die Arbeit!!!

Natürlich mussten sich alle noch von der Kuh verabschieden....................................................bevor es zum Laufen und Toben in die Reithalle ging!

junge Kuh streichelnin einer Halle

Es war ein wirklich gelungener Ausflug!

 

23.09.2016

Wir beteiligen uns an einer ökumenischen Feier zum Weltkindertag.

 

16.09. Wiesnanstich O‘zapft is

hieß es einen Tag vor der offiziellen Wies‘n- Eröffnung bei uns im Kinderhaus.

Tisch mit Fass

Nach dem Einzug der Delegationen, gab es erst eine kurze Zeitreise in die Geschichte der „Wies‘n“.

Kinder mit Riesenbrezn um den HalsGruppenbild mit Riesenbrezn um den Hals

Im Anschluss trafen sich die Vertreter der einzelnen Gruppen zum O‘zapfn

Kinder am Tisch mit dem FassKind schlägt den Zapfen ins FassKinder tanzenKind beim zapfen vom Getränk

Nachdem das „Partyvolk“ ausgelassen getanzt hat, war das erste Fass schon fast leer und es wurde in den Gruppen weitergefeiert!