AWO Kinderhaus Vaterstetten am OHA! - Aktivitäten 2016/2017

 

Nostalgie Kasperl 11.07.2017

Das traditionelle Wiener Kasperltheater hat uns im Kinderhaus besucht. Die Geschichte lautete „Der rosarote Hund“.

Kinder und Erwachsene sitzen auf MattenKinder vor dem KasperletheaterDas Theater in GroßansichtDas Theater

Die Prinzessin eines fernen Königreiches hatte Geburtstag und alles war schon fertig, nur das Geburtstagsgeschenk wurde nicht besorgt. Der König bestimmte, dass seine Tochter einen Hund bekommen sollte. Nur wurde aus dem Hund leider das Schwein „Charly“. Dies lief dann auch noch davon und wurde von den Räubern geschnappt. Der Kasperl konnte es retten und die Prinzessin bekam zum Geburtstag einen Teddybären.

Kinder stehen teilweise

 

„Aufgepasst mit ADACUS“

Alle Vorschulkinder durften in der Turnhalle das Verkehrstraining „ADACUS“ mitmachen. Frau Groll vom ADAC und der Rabe ADACUS begleiteten die Kinder dabei. Nach einem Lied ging es auch schon los…

Gruppenbild vor dem Zebrastreifen in der Turnhalle

Alle Kinder durften mal Mensch und mal Fahrzeug sein und den Zebrastreifen mit wichtigen Regeln überqueren.

Kinder üben am Zebrastreifen in der Turnhalle Kinder üben am Zebrastreifen in der Turnhalle

Am Schluss wurde auch noch die Ampel mit dazugeschaltet.

Kinder üben am Zebrastreifen in der Turnhalle sogar mit Ampel

 

Unser märchenhaftes Sommerfest

Am 30.06.2017 um 17.00 Uhr startete unser Sommerfest. Nach einer kurzen Ansprache und einer kleinen Aufführung von dem Singspiel„Hänsel und Gretel“ ging es los.
Es gab eine Märchen Zelt, Goldtaler ausgraben, die Station „gestiefleter Kater“, „Frau Holle“ und „Tischlein deck dich“.

Kinder im BuddelkastenGruppenbild mit Aufführungim Garten

Zum Essen und zum Trinken gab es auch reichlich und dass Wetter hat wunderbar mitgespielt.

Am BuffetKind bezieht MatratzeKinder zeihen Gummistiefel anEltern und Kinder sitzen an den BiertischenIm Vorlesezelt

Vielen Dank an alle, die so toll mitgewirkt haben und das positive Feedback!

 

Das Schlaffest

Vom Freitag, den 02.06 auf den Samstag, den 03.06.17 fand unser Schlaffest statt.

Kinder und Eltern bereiten Schlafmöglichkeiten vor

Kinder und Eltern haben den Schlafplatz vorbereitet.

Anschließend ging es zu einer märchenhaften Schatzsuche quer durch Vaterstetten.

Kinder zeigen mit Finger zu einem Baum

Um wieder zu Kräften zu kommen gab es Spaghetti mit Tomatensoße und Gurkensalat.

Kinder essen am Tisch

Danach gab es Spiele im Garten (Hierbei wurde auch fleißig vom Schatz genascht) und dann gab es noch ein Lagerfeuer mit Marshmalow und Kaba.

Kinder um das Lagerfeuer mit Marschmallows

Die Nachtwanderung war der krönende Abschluss.

Kinder in der Nacht bei einer Wanderung

Am nächsten Morgen kamen um acht Uhr alle Mama´s und Papa´s um gemeinsam mit uns zu frühstücken.

beim Frühstücken2 Kinder und ein Papa beim Frühstücken

Bald ist die Kindergartenzeit für unsere Großen vorbei und da durfte das Rausschmeißen nicht fehlen. Als Abschiedsgeschenk haben die Eltern für Fußballtore gesammelt und einen Fußball mit Autogrammen gab es auch noch.

Überreichung der GeschenkeRausschmeißen

 

Unser Osterfest

Kinder sitzen am Tisch

Schon beim Frühstück war die Spannung zu spüren! Wann kommt endlich der Osterhase und wo sind wohl unsere tollen Trommel Nester versteckt?

Kinder mit Osternestern

Erst suchten unsere Kleinsten und dann kamen die Kindergartenkinder. Der Osterhase hatte sich teilweise sehr schwierige Verstecke überlegt, aber unsere Spürnasen haben alle Nester gefunden.

Kinder auf dem Spielplatz

 

Ausflug der Vorschulkinder „Der Gasteig brummt“

Am Gasteig erwartet uns das Konzert „Peter und der Wolf“. Mit der S-Bahn machen wir uns auf den Weg.

Gruppe auf dem BahnsteigGruppe auf dem Bahnsteig

Nach der Anreise bedarf es erst mal ein wenig Stärkung.

Gruppenbild auf der Treppe

Das Orchester macht sich bereit. Bei der Aufführung durften wir mitsingen, klatschen, stampfen und viele neue Instrumente kennenlernen.

Bühnenansicht

 

Schulbesuchstag

Am 20.02.17 besuchten uns unsere ehemaligen Vorschulkinder aus der Schule an der Gluckstraße und der Wendelsteinstraße.

Kinder sitzen im Kreis auf dem Boden

Wir trafen uns gemeinsam in der Turnhalle. Die Schulkinder zeigten voller stolz ihren Schulranzen und erzählten uns über ihren Tag in der Schule.

Kinder zeigen anderen ihre SchulmappenKind zeigt anderen seine Federmappe

Anschließend machten wir gemeinsam Brotzeit und dann wurde ordentlich in der Turnhalle getobt und natürlich durften auch die alten Gruppen besucht werden.

Es war für alle ein ereignisreicher Tag!

 

Weihnachtszeit

Das Christkind hat uns im Kinderhaus besucht und viele Geschenke bei uns gelassen. In der Turnhalle stand der Christbaum und mit Keksen und einer Geschichte konnten wir unsere Feier starten.

Im TurnraumGeschenke unter dem Weihnachtsbaum

Jedes Kind durfte ein Geschenk auspacken. Es gab neue magnetische Bausteine, Sandspielzeug, CD`s, Spiele und Puzzle.

Kiner sitzen vor dem Weihnachtsbaumbeim Geschneke auspackenGruppenbild

 

Krippenausstellung in der Gemeinde

In der Vorweihnachtszeit baut die Gemeinde eine große Krippe im Rathaus auf. Gemeinsam mit den Kindern besuchten wir diese. Uns wurde viel erklärt und gezeigt und die Kinder konnten 200 Jahre zurück reisen und sich das Leben von damals anschauen.

Kinder stehen vor der KrippeErzieherin erklärt etwasDie Krippe aufgebautDetailansichtKind steht vor der Krippe

 

Was steckt in einem Radio?

Mit dieser Frage haben sich die Kinder beschäftigt.
Hammer, Schraubenzieher und Handbohrer wurden benötigt und sie konnten das innerste nach außen holen.

Kinder schauen Geräte am Tisch anKinder am Tisch mit GerätenKinder mit Schraubenzieher

Nachdem alles zerlegt war, haben die Kinder die Teile wieder eingesammelt und mit nach Hause genommen.

 

Apfelernte

Auch dieses Jahr ging es wieder auf den Reitsbergerhof zur Apfelernte. Bei leichtem Regen machten sich die Vorschulkinder, in Begleitung zweier Erwachsenen, auf den Weg. Nachdem Herr Reitsberger die Apfelkörbe verteilt hat, ging es los auf die Wiese. Schnell waren die Körbe voll und los ging es mit waschen, zerkleinern, und pressen. Die

Gruppe mit leerer StiegeApfelkorbKinder im InnenraumPressrückstand

Die zerkleinerten Äpfel wurden aufgestapelt und unter die große Presse geschoben.

Kinder beim Verksoten des frisch gepressten Saftes

Am Schluss schmeckte unser Saft SUPER LECKER!!