Ambulante Dienste für Menschen mit Behinderung in den Landkreisen Ebersberg und Erding


Aktionstag 5. Mai 2015 "Tag der Begegnung" am 5. Mai

Ein besonderer Tag
Der 5. Mai
ist immer ein besonderer Tag.
An diesem Tag gehen viele Menschen mit Behinderung auf die Straße.

In vielen Städten gibt es dann zum Beispiel:
• Gespräche.
• Theater und Konzerte.
• Einen Protestzug.

In schwerer Sprache heißt das:
Demonstration

So zeigen Menschen mit Behinderung:
• Wie sie leben.
• Was ihnen wichtig ist.
• Was sie sich wünschen.

In schwerer Sprache heißt der 5. Mai:
Aktions-Tag von Menschen mit Behinderung.
Ein wichtiges Treffen
Am 5. Mai
treffen sich
Menschen mit Behinderung und
Menschen ohne Behinderung.
Die Aktion Mensch findet das sehr wichtig.

Sie sagt:
Die Menschen sollen sich
besser kennen lernen.
Dann verstehen sie sich besser.
Die Aktion Mensch hilft beim 5. Mai.

Sie hilft schon seit über 15 Jahren.

Jedes Jahr gibt es andere Ideen und Pläne.

In diesem Jahr heißt das Thema am 5. Mai: Begegnungen

Angebote der Offenen Behindertenarbeit für Begegnungen

Begegnen bei Festen „nicht nur am 5. Mai“

Die Offene Behindertenarbeit hilft damit Menschen mit Behinderung an Festen und Veranstaltungen teilnehmen können.

Wir helfen in den Landkreisen Ebersberg und Erding.

Wir sind auf mehreren Festen mit einem kleinen Stand und Programmangeboten.

Begleitung und Unterstützung
Wir begleiten und helfen Menschen mit Behinderung damit sie bei diesen Festen dabei sein können.
Damit wir die richtige Hilfe organisieren können brauchen wir mindestens eine Woche vorher eine Anmeldung bei Judit Nánási Tel.: 08121 / 9334-36