AWO KINDERHaus Eglharting - Aktivitäten 2017/2018

 

Es gibt kein schlechtes Wetter, …

…nur die falsche Kleidung! Und so trotzten dick eingepackte, aber fröhliche Kinder mit wunderschönen selbstgebastelten Laternen am Freitagabend vorm Sankt-Martinstag dem Nieselregen. Letztes Jahr musste der traditionelle Laternenumzug wegen Unwetterwarnung zum ersten Mal in der Geschichte des »Spatzennestes« ausfallen, doch dieses Jahr ließ man sich die gemeinsame Feier mit Eltern, Großeltern und Geschwistern nicht nehmen. Und so marschierte ein gut gelaunter Lichterzug den Xaver-Hamberger-Weg entlang über das Herterfeld zurück zur großen Wiese neben dem Kinderhaus. Dort versammelte sich die Umzugsgesellschaft um den wärmenden Feuerkorb und lauschte den wochenlang eingeübten Gesangseinlagen der Kinder. Anschließend begann der Kinderpunsch- und Glühweinverkauf und die Kinder teilten ganz im Sinne der Legende selbst gebackene Martinsgänse mit ihren Familien und Freunden.

Herzlichen Dank an die Eglhartinger Feuerwehr für die Absicherung der Umzugsstrecke, an den Elternbeirat für die Organisation, an alle fleißigen Helfer beim Aufbau, Abbau und Verkauf sowie an alle Martinsgänse-Bäcker und -Bäckerinnen – einfach an jeden, der zu diesem stimmungsvollen, geselligen Abend beigetragen hat.

Laternen im DunkelnLaternen im Dunkeln

 

Neuer Elternbeirat im Spatzennest

Wie schon im letzten Jahr fand die Wahl des neuen Elternbeirats im AWO-Kinderhaus Spatzennest wieder am Nachmittag im Anschluss an die Abholzeit statt. Die Betreuung der Kinder übernahm bis zum Ende der Wahlveranstaltung das Kinderhausteam. Wer Zeit und Lust hatte, konnte sich bereits vor Wahlbeginn bei Kaffee und von den Kindern selbstgebackenem Apfelkuchen in gemütlicher Runde austauschen.

Um 16:30 Uhr ging man zum offiziellen Teil über und wählte den neuen Elternbeirat für das Kinderhausjahr 2017/2018. Dieser setzt sich zusammen aus

Elternbeirat
(von links unten nach rechts oben): Julia Höller (Kassier), Anja Fritsch (1. Vorsitzende), Ines Helge (Schriftführerin), Nadine Boksic (2. Vorsitzende), Susann Judelbaum, Manja Sitte, Juliane Bigalke, Gabi Kaiser, Domenico Ciccia und Heidi Reichard (nicht im Bild).
Die wiedergewählten Beiratsmitglieder bedanken sich herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen sich über die beiden neuen Gesichter – Frau Kaiser und Frau Judelbaum – im Team.

Der Elternbeirat hat die Aufgabe, die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen den Eltern, dem Personal und dem Träger zu fördern, um zu einem harmonischen und lebendigen Miteinander im »Spatzennest« beizutragen. Darüber hinaus organisiert er vielseitige Zusatzangebote für die Kinder sowie einmal jährlich einen großen Kindersachenbasar. Er unterstützt das Kinderhauspersonal bei allen Festivitäten und hat stets ein offenes Ohr für die Fragen, Wünsche und Probleme der Eltern.
Text und Foto: Ines Helge