AWO KINDERHaus Pliening - Aktivitäten 2017/2018

 

Kunterbunte Faschingszeit

Mit dem unsinnigen Donnerstag, am 8. Februar 2018, startete die große Faschingssause im AWO Kinderhaus. Kleine Piraten, Prinzessinnen, Feuerwehrleute und berühmte Filmfiguren tanzten und tobten im Turnraum. Bei Spielen wie Schokokuss-Wettessen und „Reise nach Jerusalem“ konnten die Kinder ihre Schnelligkeit, aber auch Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Wettessen ohne Hände

Eine Polonaise durch das ganze Haus bereitete allen riesigen Spaß. Wer Lust hatte, wurde in den Gruppen geschminkt. Zur Stärkung der Faschingsnarren gab es ein buntes vielseitiges Buffet, welches wieder von den Eltern gespendet wurde (Lieben Dank!).
Für den Plieninger Faschingsumzug am Faschingsdienstag, 13. Februar 2018, gab es bereits im Januar eine Kinderkonferenz der Vorschulkinder. Sie wählten mit großer Mehrheit das Motto„Unterwasserwelt“ vor „Dschungel“ und „Tiere“.

Gruppenbild mit verkleidete Kinder

Der Bollerwagen wurde als Boot umgebaut und neben Meerestieren, waren dort reichlich Süßigkeiten zu finden. Bei strahlendem Winter-Sonnenschein ging es mit lauter Musik durch die Straßen Plienings. Die Vorschulkinder präsentierten allen Zuschauern und Mitfeiernden ihre tollen Kostüme und verteilten Süßigkeiten.

 

Winter-Weihnachts-Fest

Bereits im September haben sich die Kinder in einer Kinderkonferenz für ein Winter-Weihnachts-Fest anstelle eines Herbstfestes entschieden. Recht schnell standen das Programm und Catering fest. In den darauffolgenden Wochen wurde in den einzelnen Gruppen fleißig für die Vorführungen geübt. Die Kinder kümmerten sich selbst, um die Würstchen-, Semmel- und Brezn-Bestellungen.

Nach Sonnenuntergang am Freitag, den 15. Dezember 2017, waren die Kinder und deren Familien im Garten des AWO Kinderhaus zum Winter-Weihnachts-Fest eingeladen. Der mit Lichtern geschmückte Garten, das Lagerfeuer und die Krippenspielbühne versetzten alle in eine weihnachtliche Stimmung. Den Auftakt machten die Zumba Kinder mit einer Aufführung zu Weihnachtsliedern, aber auch Charthits. Nach dem Tanz begrüßte die Hausleitung Fr. Plischke die Familien und übergab der Theatergruppe für das Krippenspiel das Wort. Auf der Naturbühne standen ein imposanter Stall von Bethlehem und andere Stationen, die zuvor von Josef und Maria passiert werden sollten. Nach kurzer anfänglicher Schüchternheit stellten die Kinder die Weihnachtsgeschichte enthusiastisch dar. Mit einem Weihnachtslied verabschiedete sich die Theatergruppe, zu dem auch andere Kinder mit eingestimmt haben.

Nach dem tänzer- und künstlerischen Programm wurden die Würstchen- und Getränke-Stände eröffnet. Am Lagerfeuer gab es Kinderpunsch und es wurden Plätzchen verteilt. Die Kinder spielten miteinander, die Eltern unterhielten sich untereinander und so klang der Abend in vorweihnachtlicher Stimmung aus. Vielen Dank an unsere Eltern für die Plätzchenspenden und an die Freiwillige Feuerwehr Pliening, die das Lagerfeuer gesichert hat!

Kripppe

„Geschenk mit Herz“

Auch in diesem Jahr hat das AWO Kinderhaus mit fleißiger Unterstützung der Familien an der Aktion „Geschenk mit Herz“ teilgenommen. Kuscheltiere, Pflegeprodukte, warme Kleidung, Malutensilien sowie Spielzeug wurden gesammelt und von den Kindern weihnachtlich verpackt. Die Familien gaben auch zahlreiche fertig gepackte Weihnachtskartons ab. Bei der Abholung der Geschenke halfen die Kinder, den Laster zu beladen. Dieser bringt nun die Pakete auf direktem Weg zu bedürftigen Kindern.

MAnn verteilt Geschenke an die Kinder

In der Weihnachtsbäckerei…

Gibt‘s so manche Leckerei. In vielen bunten Farben und mit zuckersüßen Materialien durften die Kinder der Roten Gruppe am 5. Dezember 2017 Lebkuchenhäuschen verzieren. Mit viel Freude und Kreativität machten sich die Kinder ans Werk. Es kamen wunderschöne Kunstwerke heraus, wobei bei der Ankunft zu Hause sicherlich schon hier und da ein Zuckerhütchen oder Fruchtgummi-Ziegel gefehlt hat. Vielen Dank an Frau Müller (Bäckerei Traublinger) für das tolle vorweihnachtliche Angebot.

LebkuchenhäuserGruppenbild

Besuch des Nikolaus

Am Mittwoch, den 6. Dezember 2017, besuchte der heilige Nikolaus die Kinder des AWO Kinderhaus. Die Kindergartenkinder versammelten sich im Turnraum und wurden dort überrascht. Die Krippenkinder empfingen den Nikolaus während des Freispiels in ihren Gruppen. Die Kinder bekamen aus dem goldenen Buch vorgelesen, sangen dem Nikolaus Weihnachtslieder und führten ihm stolz ein Nikolausfingerspiel vor. Dafür gab es im Gegenzug für jedes Kind ein Geschenkesäckchen, gefüllt mit den leckersten Sachen. Herzlichen Dank an unseren Nikolaus Armin Rösl!

Grupenbild mit Nikolaus