AWO KINDERHaus Pliening - Aktivitäten 2017/2018

 

Sommer, Sonne, Bauernhoffest

Am Samstagvormittag, den 30. Juni 2018, waren die Kinder mit ihren Familien zum diesjährigen Sommerfest unter dem Motto „Bauernhof“ eingeladen. Nach einer kurzen Begrüßung starteten die Zumba-Kinder des AWO Kinderhaus mit ihrer Vorstellung, gleich gefolgt von der musikalischen Darbietung der Musik-Kinder. Neben einer Bastelecke, wo die Kinder Tiermasken gestalten konnten, war die große Melkkuh im andauernden Melkwettstreit. Das Highlight für die Kinder, war das Pony, welches für kleine Ausritte außerhalb des Gartens zur Verfügung stand. Bei geselliger Stimmung wurde vom süßen Kuchen über bunte Salate bis hinzu herzhaftem Grillgut gespeist, beieinander gesessen und im Garten gespielt. Vielen Dank an alle, die dieses Fest mit unterstützt haben!

Kinder verkleidet am Tisch Kuh melken

 

Ausflugstag des AWO Kinderhaus

Am 5. Juli 2018 flogen alle Kinder bei super Wetter und mit viel Vorfreude aus. Die Krippenkinder fuhren in den Umweltgarten nach Neubiberg und die Kindergartenkinder in den Märchenwald im Isartal. Im Umweltgarten gab es jede Menge Haus- und Nutztiere, in einem artgerechten Lebensraum von Wiesen und Gärten zu sehen. Viel Spaß gab es auch auf dem dortigen Spielplatz. Die Kindergartenkinder hatten einen längeren Anfahrtsweg zu ihrem Ausflugsziel. In einem Doppelstockbus ging es nach Wolfratshausen. Die fantasievoll gestalteten Märchenstationen waren ebenso Anziehungspunkt wie die rasanten Fahrgeschäfte. Für alle Kinder gab es Wiener und Brezn als Brotzeit.

Kinder am Zaun der SchafweideGruppe vor einem Riesenfligenpilz

 

Vorschulübernachtung mit Rausschmeißen

Vom 13. auf den 14. Juli 2018 fand die Vorschulübernachtung statt. Zuerst durften die Eltern mit den Kindern die Schlafplätze aufbauen, bevor sie nach Hause geschickt wurden und die Kinder ins abwechslungsreiche und langersehnte Abendprogramm starteten. Bei einer Schnitzeljagd unterstützte ein "echter" Pirat die Kinder. Mit gefundenem Schatz kehrten die hungrigen Schatzsucher ins AWO Kinderhaus zurück und bekamen ein leckeres Grill-Essen serviert. Als Erinnerung verzierten sie Bilderrahmen mit Fotos. Nach der Nachtwanderung klang der Abend gemütlich am Lagerfeuer aus. Am nächsten Morgen, bevor die Eltern zum Rausschmeißen kamen, frühstückten sie gemeinsam. Jedes Vorschulkind bekam ein kleines Abschiedsgeschenk und wurde dann symbolisch aus dem Kindergarten geschmissen. Die Vorschulkinder hatten zum Abschied dem Kindergarten eine Fußmatte mit deren Namen geschenkt. Herzlichen Dank an alle Vorschuleltern für die Essens-Spenden zum Grillen und zum Frühstücken sowie an Frau Müller für die abermals super Piratenshow!

Gruppenbild

 

Besuch vom Zahnarztteam Dr. Benda

Zu einer ganz besonderen Sprechstunde kam Zahnarzt Dr. Benda mit seinem Team am 18. Juni 2018 ins AWO Kinderhaus. Die Kinder wurden über die Wichtigkeit des Zähneputzens informiert und lernten gesunde von ungesunden Lebensmitteln zu unterscheiden. Eine lustige Geschichte untermauerte das Thema und für zu Hause bekamen die Kinder eine Zahnbürste, Zahncreme und ein Malbuch. Vielen Dank an das Zahnarztteam, dass Sie sich auch dieses Jahr wieder Zeit genommen haben!

Kind fühlt Plastikzähne

 

Sozialprojekt der Firma Ratioform

Das AWO Kinderhaus bekam am Dienstag, den 12. Juni 2018, Besuch von Mitarbeitern der Firma Ratioform Verpackungen GmbH. Im Zuge eines Sozialprojektes verbrachten sie den ganzen Tag in unserem Garten, um den Kindern weitere Spielmöglichkeiten zu gestalten. Sie arbeiteten einen Barfußpfad im Rasen ein und bauten zwei tolle Matschküchen für den Sandkasten. Herzlichen Dank an die Firma Ratioform für die entstandenen und gesponserten Spielstationen!

Kinder auf dem Barfusspfad

 

Tag der Umwelt

Am 5. Juni 2018 war der Weltumwelttag und dies nahmen die Kinder des AWO Kinderhaus zum Anlass, der Umwelt etwas Gutes zu tun. Alle Kindergarten- und Krippenkinder machten sich auf den Weg, um in Pliening Müll einzusammeln. Das Thema Umwelt wurde im Kindergarten weiter vertieft. Neben der Thematik Mülltrennung, gab es Angebote zur Bepflanzung des Gartens oder wie man durch Papierschöpfen Papier herstellen kann.

Junge steckt was in die Plastiktüte

 

Schnupperstunde der Ballschule vom Tennis-Club Pliening

Am Montag, den 23. April 2018, und Donnerstag, 26. April 2018, bekamen die Kindergartenkinder Besuch von zwei Tennislehrerinnen des Tennis-Club Pliening e.V.. Die Vier- bis Sechsjährigen durften im Turnraum an einer Schnupperstunde der Ballschule teilnehmen. Die Kinder führten verschiedene Übungen rund um den Tennissport durch. Sie hatten großen Spaß mit Schläger und Bällen zu spielen. Vielen Dank an den TC Pliening für das Angebot!

In der Turnhalle

Von der Raupe zum Schmetterling

Die Kinder der Grünen Gruppe führten das Projekt „Von der Raupe zum Schmetterling" durch. Sie beobachteten, wie kleine Raupen zu großen dicken Raupen wuchsen, wie diese sich verpuppten und nach ein paar Tagen aus ihrem Kokon als wunderschöner Schmetterling schlüpften. Die Schmetterlinge wurden im Garten unter den Augen aller Kinder in die Natur entlassen.

Geschenke zum Mutter- und Vatertag

Anfang Mai war das AWO-Kinderhaus eine Bastelwerkstatt, denn Vater- und Muttertag standen an. Im Kindergarten gestalteten die Kinder für die Mütter Duftsäckchen und befüllten diese mit gut riechenden Düften. Holzflaschenöffner wurden für die Väter bunt bemalt. Die Krippenkinder bastelten für die Eltern schöne Schlüsselanhänger mit Handabdrücken auf Schrumpffolie. An dem jeweiligen Feiertag übergaben die Kinder diese Geschenke an die begeisterten Eltern.

Beim Basteln am Tisch

Osternestsuche zur Osterfeier

Nachdem die Kinder den letzten Schnee noch einmal mit einer Schlittenfahrt am nahegelegenen Berg mit voller Freude genutzt hatten, wurde im AWO Kinderhaus die Jahreszeitenstimmung durch neugebastelte Dekorationen auf den Frühling und das kommende Osterfest umgestellt.

OsterdekoGruppenbild

Am Mittwoch, den 28. März 2018, fand im AWO Kinderhaus eine Osterfeier statt. Die Kindergarten- und Krippenkinder trafen sich erst in ihren Gruppen, um gemeinsam zu frühstücken. Gestärkt am leckeren, durch die Eltern mitgebrachten, Osterbuffet begaben sie sich auf Osternestersuche. Glücklicherweise wurden alle Nester gefunden, denn der Osterhase hatte sich bei der Versteckwahl viel Mühe gegeben. Die Kindergartenkinder versammelten sich noch im Turnraum, wo eine Ostergeschichte anhand des Kamishibai Erzähltheaters vorgetragen wurde. Gemeinsame Osterlieder rundeten den Ostervormittag ab.

Kunterbunte Faschingszeit

Mit dem unsinnigen Donnerstag, am 8. Februar 2018, startete die große Faschingssause im AWO Kinderhaus. Kleine Piraten, Prinzessinnen, Feuerwehrleute und berühmte Filmfiguren tanzten und tobten im Turnraum. Bei Spielen wie Schokokuss-Wettessen und „Reise nach Jerusalem“ konnten die Kinder ihre Schnelligkeit, aber auch Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Wettessen ohne Hände

Eine Polonaise durch das ganze Haus bereitete allen riesigen Spaß. Wer Lust hatte, wurde in den Gruppen geschminkt. Zur Stärkung der Faschingsnarren gab es ein buntes vielseitiges Buffet, welches wieder von den Eltern gespendet wurde (Lieben Dank!).
Für den Plieninger Faschingsumzug am Faschingsdienstag, 13. Februar 2018, gab es bereits im Januar eine Kinderkonferenz der Vorschulkinder. Sie wählten mit großer Mehrheit das Motto„Unterwasserwelt“ vor „Dschungel“ und „Tiere“.

Gruppenbild mit verkleidete Kinder

Der Bollerwagen wurde als Boot umgebaut und neben Meerestieren, waren dort reichlich Süßigkeiten zu finden. Bei strahlendem Winter-Sonnenschein ging es mit lauter Musik durch die Straßen Plienings. Die Vorschulkinder präsentierten allen Zuschauern und Mitfeiernden ihre tollen Kostüme und verteilten Süßigkeiten.

 

Winter-Weihnachts-Fest

Bereits im September haben sich die Kinder in einer Kinderkonferenz für ein Winter-Weihnachts-Fest anstelle eines Herbstfestes entschieden. Recht schnell standen das Programm und Catering fest. In den darauffolgenden Wochen wurde in den einzelnen Gruppen fleißig für die Vorführungen geübt. Die Kinder kümmerten sich selbst, um die Würstchen-, Semmel- und Brezn-Bestellungen.

Nach Sonnenuntergang am Freitag, den 15. Dezember 2017, waren die Kinder und deren Familien im Garten des AWO Kinderhaus zum Winter-Weihnachts-Fest eingeladen. Der mit Lichtern geschmückte Garten, das Lagerfeuer und die Krippenspielbühne versetzten alle in eine weihnachtliche Stimmung. Den Auftakt machten die Zumba Kinder mit einer Aufführung zu Weihnachtsliedern, aber auch Charthits. Nach dem Tanz begrüßte die Hausleitung Fr. Plischke die Familien und übergab der Theatergruppe für das Krippenspiel das Wort. Auf der Naturbühne standen ein imposanter Stall von Bethlehem und andere Stationen, die zuvor von Josef und Maria passiert werden sollten. Nach kurzer anfänglicher Schüchternheit stellten die Kinder die Weihnachtsgeschichte enthusiastisch dar. Mit einem Weihnachtslied verabschiedete sich die Theatergruppe, zu dem auch andere Kinder mit eingestimmt haben.

Nach dem tänzer- und künstlerischen Programm wurden die Würstchen- und Getränke-Stände eröffnet. Am Lagerfeuer gab es Kinderpunsch und es wurden Plätzchen verteilt. Die Kinder spielten miteinander, die Eltern unterhielten sich untereinander und so klang der Abend in vorweihnachtlicher Stimmung aus. Vielen Dank an unsere Eltern für die Plätzchenspenden und an die Freiwillige Feuerwehr Pliening, die das Lagerfeuer gesichert hat!

Kripppe

„Geschenk mit Herz“

Auch in diesem Jahr hat das AWO Kinderhaus mit fleißiger Unterstützung der Familien an der Aktion „Geschenk mit Herz“ teilgenommen. Kuscheltiere, Pflegeprodukte, warme Kleidung, Malutensilien sowie Spielzeug wurden gesammelt und von den Kindern weihnachtlich verpackt. Die Familien gaben auch zahlreiche fertig gepackte Weihnachtskartons ab. Bei der Abholung der Geschenke halfen die Kinder, den Laster zu beladen. Dieser bringt nun die Pakete auf direktem Weg zu bedürftigen Kindern.

MAnn verteilt Geschenke an die Kinder

In der Weihnachtsbäckerei…

Gibt‘s so manche Leckerei. In vielen bunten Farben und mit zuckersüßen Materialien durften die Kinder der Roten Gruppe am 5. Dezember 2017 Lebkuchenhäuschen verzieren. Mit viel Freude und Kreativität machten sich die Kinder ans Werk. Es kamen wunderschöne Kunstwerke heraus, wobei bei der Ankunft zu Hause sicherlich schon hier und da ein Zuckerhütchen oder Fruchtgummi-Ziegel gefehlt hat. Vielen Dank an Frau Müller (Bäckerei Traublinger) für das tolle vorweihnachtliche Angebot.

LebkuchenhäuserGruppenbild

Besuch des Nikolaus

Am Mittwoch, den 6. Dezember 2017, besuchte der heilige Nikolaus die Kinder des AWO Kinderhaus. Die Kindergartenkinder versammelten sich im Turnraum und wurden dort überrascht. Die Krippenkinder empfingen den Nikolaus während des Freispiels in ihren Gruppen. Die Kinder bekamen aus dem goldenen Buch vorgelesen, sangen dem Nikolaus Weihnachtslieder und führten ihm stolz ein Nikolausfingerspiel vor. Dafür gab es im Gegenzug für jedes Kind ein Geschenkesäckchen, gefüllt mit den leckersten Sachen. Herzlichen Dank an unseren Nikolaus Armin Rösl!

Grupenbild mit Nikolaus