AWO Kinderhaus Vaterstetten an der Carl-Orff-Straße -
Aktivitäten 2019/2020

 

Liebe Internetbesucher/Innen

Herzlich Willkommen im Kinderhausjahr 2019-20

 

Wir freuen uns, wenn Sie uns durchs Jahr begleiten werden........................

Ihr Team vom
AWO-Kinderhaus
Carl-Orff-Str. 85591 Vaterstetten

Ein Neues Kindergartenjahr beginnt.............

Am 02.September beginnen 18 neue Bären- Katzen- Mäuse- und Krippenkinder sich „Ihr“ Haus zu erobern.

„Herzlich Willkommen“

Der Umzug ist geschafft und die Krippenräume sind sehr schön geworden. Wir freuen uns auf ein spannendes Kinderhausjahr, das wir endlich alle unter einem Dach beginnen.

Häufig ist es das erste Mal, dass sich das Kind von seiner Familie jeden Tag für einige Stunden löst und eigene Wege in einer neuen Umgebung geht. Auch für Eltern deren erstes Kind in den Kindergarten oder in die Krippe kommt, ist es eine neue Erfahrung, dass nun auch weitere Personen an der Erziehung ihres Kindes beteiligt sind. Diese erste Zeit in der Kita ist verbunden mit starken Gefühlen, Unsicherheit und manchmal auch Stress für die „Neuankömmlinge“

 

10.09.2019 Fachaustausch mit Kolleginnen aus Alem Katema (Äthiopien)

Zum Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Alem Katema besuchten uns Kolleginnen aus Äthiopien und verbrachten einen Vormittag bei uns im Haus.

Gruppenbild

Nach einer Hausführung und stöbern in unserem Flohmarkt, machten sich die Kolleginnen mit unserem Konzept, den Kindern uns Spielmöglichkeiten vertraut.

Menschen and er Schaukel

Bei der abschließenden Gesprächsrunde wurden Gemeinsamkeiten und Unterschiede besprochen und der Vormittag klang gemütlich aus.

am Tisch sitzend

 

20.09.2019 „O zapft is“

Nach einer kurzen Reise in die Historie der Wies'n zogen 80 Kindergarten und Krippenkinder fesch in Dirnd'l und Lederhosen auf ihren „Festplatz“. Eine Delegation der einzelnen Gruppen übernahm dann das anzapfen und testen der ersten „Maß“. Im Anschluss wurde ausgelassen getanzt und ordentlich Brotzeit gemacht.

Gruppenbild

„O zapfn“…...

Gruppe vor dem FassKind trinkt aus  Krug

…….und Prost!!

 

26.09.2019 Wir gehen zum Apfelsaftpressen

Als erstes gabs Brotzeit zur Stärkung um für die Arbeit gerüstet zu sein.

Kinder am Tischbeim Einsammeln

Bäumchen schüttel Dich…..

langsam füllen sich die Körbe…........Jetzt geht`s los….Quirin Reitsberger erzählt einiges wissenswerte rund um den Apfel...

ein großer Korb voller ÄpfelMann erklärt den Kindern etwas

und Lage für Lage füllt sich die Presse

an der Presse

jetzt können wir endlich probieren...Lecker!

Als Abschluss wird noch ausgelassen auf dem Spielplatz getobt.

Ein herzliches Dankeschön an Quirin Reitsberger für seine Zeit.Ein besonderer Dank gilt auch der Familie Bayerlein, die sich zu unseren Baumpaten ernannt hat und sich um die Apfelbäume im Eingangsbereich kümmert. In einer fleissigen Aktion haben sie Äpfel gepflückt, die wir zu 65 Litern Saft verarbeiten konnten.

Der Herbst beschenkt uns reich….

 

Gartenimpressionen….

beim Einsammeln von Haselnüssenknacken von Nüssen mit dem Stein

Dieses Jahr waren wir besonders mit Haselnüssen gesegnet, die die Kinder eifrig aufsammelten… und auf kreative Weise knackten…..

Herbstbuffet am 09.10.2019

Die Eltern wurden mit einer kurzen musikalischen Einstimmung in der Turnhalle begrüßt... Im Anschluss wurde dann das Buffet eröffnet. Die Eltern spendierten Leckereien zum gemeinsamen Frühstück ....

Gruppenbild reichhaltiges Buffet

...und die Kinder haben im Vorfeld unsere Äpfel zu verschiedensten Kuchen verarbeitet.

Buffet

Eine schöne Gelegenheit sich im Haus näher kennenzulernen und Kontakte zu vertiefen.

 

Elternbeiratswahl am 15.10.2019

Gruppenbild

v.l. Valeria Dingler, Daniela Vichos, Vanessa Betzl, Katja Turner-Gürtler, Bianca Steinmüller, Matthias Hartmann, Elisabeth Weiß, Nadja Haller, Elisabeth Reitsberger

Die Eltern haben gewählt und wir gratulieren unserem Elternbeirat recht herzlich und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.