AWO Ganztagsklasse Baldham - Aktivitäten 2017/2018

 

LEGO gibt den Rhythmus vor

Die Mittagsbetreuung der Grundschule, bekam im April Besuch von der Firma Lego. Als gemeinsame Kooperationsaktion, luden sie die Ganztagsklasse ein, den Nachmittag gemeinsam zu verbringen!

Gruppe vor dem Haus

Die Farben der Legosteine, teilten die Kinder in Gruppen ein. Jede Gruppe gründete eine Band und entwickelte einen Bandnamen. Sie bauten Instrumente oder Dinge die ihren Bandnamen widerspiegelten.

Einstudieren der Tanzschritte

Sie studierten Tanzschritte ein und präsentierten diese später, unter lautem Beifall, den anderen Bands.

Versammlung vor dem Haus

Das traumhafte Wetter und die gute Stimmung, machten diese gemeinsame Aktion zu einem gelungenen Nachmittag!

Faschingsferien

Unsere Faschingsferien sollten auch in diesem Jahr bunt und vielfältig sein. Bunt wurde es vor allem am Rosenmontag! Aber damit waren nicht nur die Kostüme gemeint, in denen die Kinder und die Erzieherinnen steckten und manchmal gar nicht zu erkennen waren! Allerlei gruselige Gestalten und Bösewichte, liebe und zauberhafte Wesen aus Büchern und Filmen machten unser Schulgebäude zu einem lustigen Rummelplatz für allerlei Unsinn. Auch das ein oder andere lustig geschminkte „Menschentier“ war unter uns! Bunt war aber auch unser riesiges Buffet. Süße Krapfen, unzählige Würstchen, verschiedene Salate, saftiges Obst und frisches Gemüse ließen keine Wünsche offen.

Die darauffolgenden Tage sollten vor allem Erholung bringen. So konnte man im Freispiel ganz ungezwungen die Zeit des Tages verbringen. Ob konstruktiv oder entspannt, wild oder ruhig - in den Ferien bieten wir den Kindern die Möglichkeit das zu tun, worauf sie Lust haben. Kleine Ruheoasen in den Gruppenräumen wurden zum Lesen, Basteln und Malen genutzt. Es wurde an den Tischen gespielt, auf den Spielteppichen, im Flur, einfach überall konnte man mitspielen, zusehen oder staunen.

Die Turnhalle und die Schwimmhalle aber haben wir sehr ausgiebig zum Toben genutzt. Zudem gab es für die kleinen Wasserratten coole Partymusik beim plantschen, schwimmen und tauchen im warmen Becken.

Kulinarisch, kindgerecht und frisch zubereitet wurde am Freitag geschlemmt. Pasta, Tomatensoße, gesunde Beilagen und ein süßer Nachtisch sorgten dafür, dass der Gruppenraum zur Ferienmensa wurde. Es war einfach lecker!

Gruppenbild im Gebäude

Schulhausneubau – Richtfest

Am Freitag, den 4. Mai 2018 war es endlich soweit: Richtfest an unserer neuen Schule. Stellvertretend für alle Schüler durften die 1g und die 5. Klasse (Bläserklasse) um 11.00 Uhr an dem offiziellen Festakt teilnehmen. Die Reden von Bürgermeister, Landrat, Architekturbüro und Baufirma wurden aufgelockert durch ein Handwerkerlied der 1. Klasse und drei Bläser-Beiträge.

Gruppenbild im Richtkranz                 Gruppenbild im Richtkranz

Dann wurde der riesige Richtkranz hochgezogen und alle durften in das neue Schulhaus gehen. Im Rohbau der zukünftigen Aula gab es eine kleine Stärkung, bevor wir wieder zurück zum alten Schulhaus gelaufen sind.

Orchester Auftritt vor dem Rohbau

Das neue Schulhaus ist riesig und sieht wirklich schon toll aus. Wir sind so gespannt, wie alles dann beim Einzug zu Beginn des Schuljahres 2019/20 aussehen wird!

Gruppenbild

Warme Dusche

„Ich finde dich toll weil,...“, „Du hast ein Lob verdient, weil...“, „Du kannst stolz auf dich sein, weil...“, viele Dinge die jedes Kind unbedingt hören sollte!

Jeder kommt an die Reihe und erhält einen ganzen Umschlag mit Komplimenten seiner Klasse. Diese Übung trägt dazu bei, ein positives Selbstbild zu entwickeln und stärkt die Kinder in ihrer Persönlichkeit. Sie lernen, sich gegenseitig Wertschätzung zu zeigen, sich zu ermutigen und sich gegenseitig positiv wahrzunehmen. Die Entwicklung und Aufrechterhaltung sozialer Beziehungen innerhalb der Klasse wird gestärkt und tut einfach in der Seele gut!

Tür